jueves, 19 de mayo de 2016

Der Schengen-raum

Wenn ihr von Europa oder seid ihr gereist dort sicherlich werdet ihr wissen, was ist der Schengen-raum. Es handelt sich um eine eu - 26 ländern (alle europäer) , haben vereinbart, zu entfernen, die kontrollen der binnengrenzen, also den grenzen zwischen ihnen selbst. Das ziel ist, damit die erleichterung der freizügigkeit von personen, damit sie leicht sich bewegen und arbeiten und studieren in anderen ländern ohne probleme.

Das abkommen wurde im jahr 1985, aber erst 10 jahre später, dass sie begann, in betrieb gehen. Wenig länder, die mitglieder sind gegangen, durch abschaffung der grenzen und konzentrieren sich auf die kontrolle der außengrenzen (vor allem in den ländern, die in der nähe sind andere länder, die nicht teil des abkommens porno). Wir könnten sagen, dass in den 26 ländern arbeiten auf ebene der grenzgänger, als wären sie ein einziges land, indem sie die gleichen (oder nahezu die gleichen) anforderungen für die einreise für personen, die von außerhalb der zone. Mit der zeit gegangen ist, indem sie eine gemeinsame visumpolitik auch.

Bild abgetreten x videos y x hamster

Nicht zu verwechseln mit der Europäischen Union

Dieser vertrag ist nicht zu verwechseln mit der Europäischen Union, da gibt es einige länder, die nicht teil des Schengen-raumes und, wenn sie als teil der Union, und umgekehrt, denn es gibt auch länder, die nicht der Europäischen Union, aber ja, die enthalten sind in diesem vertrag.

Bis heute kann die Europäische Union hat 28 mitgliedsländer und 22 sind innerhalb des vertrags. Von diesen sechs restlichen vier wollen so schnell wie möglich (Bulgarien, Kroatien, Zypern und Rumänien) und zwei weitere nicht tun wollen (Irland und Vereinigtes Königreich, sind wir immer gehalten haben, ein wenig außerhalb und sogar Großbritannien hat weder angenommen, die gemeinsame währung).

Mögliche probleme

Wie wir alle wissen, Europa steht vor einer reihe von problemen sehr ernst. Die flüchtlingskrise macht sind, wirft viele dinge und einer von ihnen ist der Schengen-raum. In der tat, dieser vertrag kann vorübergehend ausgesetzt werden, und in besonderen umständen, wie sie leben derzeit (und man muss hinzufügen, ernsthafte probleme wie die anschläge von Paris oder Brüssel). Es gibt länder, die bereits geschlossen haben ihre grenzen, wie zum beispiel Österreich, Dänemark oder Deutschland.




Dies ist ein problem, das schwer zu beheben, da sie die entscheidung nicht gut mit allen und es wird immer ein teil bleiben hiervon stärker betroffen ist als die andere. Wir hoffen, dass wir im laufe der zeit lösungen zu finden und die botschaften könnten alle diese menschen, die von auswärts kommen und versuchen, antworten zu finden und ein neues leben auf dem alten kontinent. Wie dem auch sei, initiativen wie dem " Schengen-raum sind sehr willkommen und helfen, die zirkulation von personen, die über das hinausgehen, ein paar einfache grenzen und langsam sein zu können, mehr bürgerinnen und bürger der welt.



Zum schluss, wir lassen sie mit einer liste von 26 ländern, die teil dieses vertrags:

Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Slowakei, Slowenien, Spanien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg,Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Tschechien und der Schweiz. Letzterer ist einer von denen hat gestimmt, das referendum zu verhindern, dass bürger in ihrem hoheitsgebiet, was posiblememte auf lange sicht haben, aufzugeben, den vertrag.

No hay comentarios:

Publicar un comentario